Kinder- und Jugendbericht 2020 online verfügbar - Fachtagung im Januar

Die Bundesregierung hat den 16. Kinder- und Jugendbericht zum Thema "Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter" vorgelegt, den eine Kommission unabhängiger Sachverständiger erarbeitet hat. Auf über 600 Seiten schildert der Bericht die steigenden Herausforderungen für die Demokratie und die politische Bildung und liefert einen breiten und systematischen Überblick über die sozialen Räume, in denen junge Menschen politische Bildung erleben.

Der Bericht erklärt die Orientierung junger Menschen an demokratischen Werten und die Entwicklung kritischer Urteilskraft zum vornehmsten Ziel politischer Bildung und fordert ein deutliches Bekenntnis der Politik zu einer unverzichtbaren, an Demokratie und Menschenrechten orientierten politischen Bildung.

Der Punkt 6.6 beschäftigt sich mit dem Beitrag der Kinder- und Jugendarbeit zur politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Besonders Jugendbildungsstätten werden als wichtige Orte der politischen Bildung genannt, und die Sachverständigen empfehlen "dringend die Absicherung und den Ausbau der etablierten und rechtlich abgesicherten Regelstrukturen für außerschulische politische Bildung."

Interessierte können den gesamten 16. Kinder- und Jugendbericht hier herunterladen.

Das Bundesfamilienministerium hat außerdem eine Kurzbroschüre mit den zentralen Erkenntnissen und Empfehlungen des Berichts zusammengestellt.

Die Jugendbroschüre "Mitreden" richtet sich speziell an Kinder- und Jugendliche und informiert zum Thema.

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ richtet als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland nach Veröffentlichung eines jeden Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung traditionell eine Fachveranstaltung in Kooperation mit der Sachverständigenkommission aus.

Die Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht wird am 28. und 29. Januar 2021 in Berlin und online stattfinden. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist nur online unter www.agj.de/anmeldung-16-kjb.html möglich. 

Anmeldeschluss ist der 10. Dezember 2020.

© BAG Katholisches Jugendreisen